26.02.2019

heartbeat Update: Version 5.0

Das wichtigste auf einen Blick

heartbeat Version 5.0 1

Mit Version 5.0 kommt das wohl größte Update, welches heartbeat je gesehen hat!

Wir haben die komplette Patientenakte von Grund auf überarbeitet, damit diese bei Patienten mit langer Krankengeschichte übersichtlicher ist. Ab sofort ist so die Score Übersicht auch ohne lästiges Scrollen immer zu sehen. Auch Aufgaben aus der Arbeitsliste können direkt angeklickt werden.

Hier die größten Änderungen:

Intuitives Tab System

Mit Version 5.0 haben wir uns besonders um eine übersichtlichere Darstellung der verschiedenen Behandlungspfade bemüht. Wie Sie es auch von Ihrem Internetbrowser gewohnt sind, können Sie zwischen einzelnen Verläufen (z.B.: Knie, Rücken, Schulter) über Klicken auf die jeweiligen Tabs schnell hin- und herspringen und alles bleibt ohne Scrollen stets im Blick.

heartbeat 5.0 Tabs
Kompakte Verlaufsdokumentation & Scores immer im Blick

Ab jetzt sehen Sie den jeweiligen Verlauf immer in einer linken Randspalte – genau wie Ihre noch anstehenden Aufgaben. Darüber hinaus besteht die Arbeitsliste aus anklickbaren Buttons mit Ampelsystem, das dringende Aufgaben hervorhebt.

Außerdem ist die Score-Übersicht auch ohne Scrollen immer zu sehen. So bleibt Wichtiges immer im Fokus!

heartbeat 5.0 Overview
Übersichtlichere Sets

War der Inhalt einzelner Sets früher nur umständlich einsehbar, brauchen Sie jetzt nur noch einen Klick! Schon bei Auswahl der Patientenbefragungen wird der Inhalt des Sets sofort und übersichtlich angezeigt.

Um alle neuen (und alten) Funktionen ausführlich kennenzulernen, vereinbaren Sie am besten direkt eine Online Demo!

heartbeat Version 5.0 2
Verfasst von

Lion Thiel

Medizinstudent und Doktorand an der Charité. Schreibt für heartbeat regelmäßig über Wissenschaft, Politik und Medizin.

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

Weitere Wikis: