Die Erfassung der Auswirkungen von Krankheit und Behandlung auf die Lebensqualität, wird zunehmend als wesentlicher Schritt in der Therapieplanung anerkannt.

PROMs spielen in der Orthopädie bereits eine zentrale Rolle, sowohl in der Forschung als auch in der klinischen Versorgung.

Innovative Projekte zeigen nun das Potenzial für einen breiteren Einsatz von PROMs zur Verbesserung der orthopädischen Versorgung.
KERNELEMENTE

Measure outcomes. Deliver value.

PROMoting Quality ist ein gemeinschaftliches Forschungsprojekt, das führende deutsche Gesundheitsorganisationen, Krankenversicherungen, Gesundheitsökonomen und Heartbeat Medical als Technologieanbieter zusammenbringt.

Das Ziel ist es, den Nutzen von PROMs für die Kosteneffizienz und die Früherkennung von postoperativen Komplikationen nach einem Hüft- oder Kniegelenkersatz zu untersuchen.

Mehr zum Thema PROMs in der Orthopädie

Erfahren Sie mehr darüber, wie PROMs die Überwachung von Krankheit und Behandlung verbessern und eine Schlüsselrolle für die Zukunft der Orthopädie spielen können. Unsere PROM-Guides bieten Hintergründe und Informationen, wie spezifische PRO-Instrumente im klinischen Alltag und in der Forschung eingesetzt werden können.

In Kontakt bleiben

Sicherzustellen, dass sich Patient:innen erwartungsgemäß erholen und nach der Entlassung weiter von ihrer Behandlung profitieren, kann herausfordernd sein.

Schon vor der ersten Konsultation bis hin zur langfristigen Nachsorge ermöglicht unsere Plattform eine Ergebnismessung mittels Erfassung von PROs in Echtzeit.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie dabei unterstützen können, die Auswirkungen einer Behandlung auf die Lebensqualität der Patient:innen zu bewerten.
Durch den Einsatz von Patient-Reported Outcomes in unserem klinischen Alltag überprüfen wir fortlaufend unsere eigene Behandlungsqualität zum Wohle unserer Patienten.
Prof. Dr. med. Andreas Imhoff
Head of Sport Orthopedics, University Hospital Munich Rechts der Isar (MRI)

heartbeat PRO Sets in der Orthopädie

Um bei der Datenerhebung einen hohen Standard zu gewährleisten, bieten wir spezifische Outcome-Sets an und unterstützen Sie bei der Implementierung wissenschaftlich validierter und bewährter Instrumente zur Erfassung von Patient-Reported Outcomes.

Schulterbeschwerden

Verletzungen des vorderen Kreuzbandes

Beschwerden von Hand und Handgelenk

Kniearthrose (ICHOM)

Kniebeschwerden

Beschwerden des Ellenbogens