Der 59 Second Elevator Pitch

1. Name & Hintergrund:
Wer bist du und was hast du bisher gemacht bzw. erreicht?
5. Wie schafft ihr einen Wert?
Beziehe dich hierbei am Besten nochmals auf deinen Zielkunden und seine Herausforderungen
2. Probleme die du erkannt hast:
Keine Makro-Betrachung, sondern handfeste Probleme
6. Wie wird Geld verdient / Wer zahlt?
Fokussiere dich auf die Monetarisierungsstrategiedeines Busines-Models
3. Zielkunde Nr.1:
Verzichte auf breitgestreute Zielgruppen-Definitionen und beschreibe deinen wichtigsten Zielkunden so konkret wie möglich
7. „Traction“:
Erzähle von deinen bisherigen Erfolgen
4. Was macht deine Firma?
Mach es kurz: 5 Worte
8. Dein ultimatives Ziel
Was benötigst du? Was möchtest du von deinen Zuhörern? Überzeuge mit einem starken Abschluss!